top of page

Nutzung unseres hilfreichen Chatbots Liz

Wer oder was ist Liz?

Unser KI-Chatbot “Liz” unterstützt Sie sehr gerne bei allen Aufgaben der Text-Erstellung, -Bearbeitung oder -Übersetzung sowie beim Brainstormen und der Bildgenerierung.


Chatbot Liz
Chatbot Liz

Wie arbeitet Liz?

Sofern nicht anders durch einen entsprechenden Befehl von Ihnen vorgegeben, nutzt Liz stets das aktuelle Pro-Modell von OpenAI (derzeit ChatGPT 4 Plus Turbo). Falls Sie auf ein anderes Modell zugreifen möchten, verwenden Sie bitte den entsprechenden Befehl (siehe Erklärung Befehl Nr. 5). Im entsprechenden Thread, das heißt innerhalb eines Chatverlaufs, wird Liz dann das von Ihnen gewünschte Modell zur Bearbeitung Ihrer Anfrage nutzen.


Wie kann ich Liz nutzen?

Klicke einfach auf den “Join Now”-Button in deiner Einladungs-E-Mail, die du von vAudience erhalten hast. Dann öffnet sich ein neues Browserfenster mit Slack. Links siehst du die einzelnen Kanäle, darunter den #vai-community-Kanal. Darunter findest du den Reiter “Direct messages”. Klicke auf das + rechts daneben (es erscheint, sobald du über den Reiter “Direct messages” hoverst) oder auf den Reiter “Direct messages” -> “Create” -> “Start direct message”. Dann erscheint rechts ein Feld mit dem Titel “New message”. Darunter steht “To” (= An). Tippe dahinter @liz ein und Klicke auf “liz App”, sobald das entsprechende Symbol erscheint. Unten im Freitextfeld kannst du nun mit Liz chatten. Links in deiner Menüleiste erscheint fortan “liz” mit ihrem Profilbild als direkter Kontakt gelistet. Immer, wenn du die Dienste von Liz nutzen möchtest, klickst du links in der Leiste auf ihren Namen mit Profilbild, bevor du rechts im Fenster mit ihr chatten kannst. Der Community-Channel #vai-community ist zum Austausch aller eingeladenen Liz-Nutzer gedacht. Hier werden wir auch Infos und Updates zu Liz mit euch teilen.


Welche Sprachen spricht Liz?

Ebenso wie Chat GPT-4 beherrscht Liz mehr als 100 Sprachen. Entsprechend können Sie Ihre Anfragen in all diesen Sprachen stellen. Da ein Großteil der Trainingsdaten für ChatGPT aber auf Englisch vorlag, sind die Ergebnisse - insbesondere bei der Bildgenerierung - bei englischen Prompts (= Eingaben/ Arbeitsanweisungen/ Fragen an das System) besser als bei deutschen Prompts.Textgenerierung mit Liz:Die Textgenerierung und Textbearbeitung ist mithilfe einer sogenannten Direktnachricht an den Kanal “liz” innerhalb Ihres Slack-Kontos möglich. Klicken Sie einfach auf “direct message” @liz, um zum entsprechenden Kanal zu gelangen.. Alle Anfragen OHNE zusätzlichen Befehl werden als Aufforderung zur Textgenerierung aufgefasst und in einer entsprechenden Antwort resultieren. Innerhalb eines Threads, also eines Chatverlaufs, “merkt” sich Liz sämtliche Anfragen und ihre Antworten und berücksichtigt diese im Laufe der “Unterhaltung”.  Das heißt, wenn Sie beispielsweise Nachfragen innerhalb dieser Unterhaltung an Liz richten, ist es nicht notwendig, die zuvor ausgetauschten Inhalte/ Informationen zu wiederholen. Sie können also beispielsweise eine Nachfrage wie “Warum ist das so?” ohne weiteren Kontext stellen. Wichtig ist lediglich, dass Sie zunächst die Antwort unseres Chatbots lesen und direkt unter der Antwort Ihre Nachfrage eingeben. So “unterhalten” Sie sich mit Liz innerhalb eines sogenannten Threads.


Bildgenerierung mit Liz:

Die Bildgenerierung erfolgt - ebenso wie bei ChatGPT 4 - mit DALL-E 3. Die Bildgenerierung wird nur aktiv, wenn Sie Ihre Aufforderung mit #!img beginnen (img = image = Bild), also z.B. #!img Erstelle ein Bild eines blauen Rennwagens vor einem futuristischen Haus.

Nach dem Drücken der Enter-Taste beginnt Liz mit der Bildgenerierung - das Bild können Sie über einen Klick auf den Begriff “Generated Image” in einem neuen Tab öffnen und herunterladen. Ebenso wie DALL-E, generiert Liz die Bilder quadratisch und im Comic-Stil, falls Sie keine anderen Wünsche innerhalb des Befehls angeben. Sie können  aber auch die Qualität (HD oder Standard), das Format (quadratisch= square, Hochkant = portrait  oder Querformat= landscape) und den Stil (lebhaft oder natürlich) des Bildes anpassen. Zum


Beispiel:

  • Um ein hochauflösendes, im Porträt-Stil mit natürlichen Farben erstelltes Bild eines lustigen Hundes zu erhalten, würden Sie '#!img=hd,portrait,natural a funny dog' eingeben.

  • Für ein Bild im Landschaftsformat mit lebhaften Farben würden Sie '#!img=landscape,vivid a funny dog' verwenden.


WICHTIG: Es ist aktuell noch nicht möglich, generierte Bilder innerhalb eines Threads durch After-Prompting, d.h. durch die Mitteilung von Änderungswünschen bezogen auf das bereits generierte Bild, zu verändern. Sollte das generierte Bild nicht Ihren Wünschen entsprechen, generieren Sie einfach ein neues Bild, indem Sie IHre neue Eingabe mit #!img beginnen und Ihren zuvor genutzten Prompt, d.h. Ihre Texteingabe mit der Bildbeschreibung,  so ändern, dass er Ihre Änderungswünsche berücksichtigt.



Wie ist das rechtlich?

Es gelten die Richtlinien des jeweils ausgewählten Modells. vAudience speichert keinerlei Daten Ihrer Anfragen, sondern leitet sie lediglich zur Bearbeitung an das jeweilige Modell weiter und die entsprechende Antwort zurück an Sie.


Wie erhalte ich Hilfe?

Liz erklärt Ihnen jederzeit alle Befehle, die sie versteht. Um die Auflistung der Befehle und die zugehörige Erklärung aufzurufen, tippen Sie einfach #!help und drücken, dann die Enter-Taste. Liz listet Ihnen daraufhin in ihrer Antwort sämtliche Befehle.


Was kann Liz noch?

Hier ist die Beschreibung der wichtigsten Funktionen des GPT-4-basierten Chatbots Liz und wie man seine Befehle verwendet:

  • Hilfebefehl ('#!help'): Wenn Sie unsicher sind, wie Liz verwendet wird oder welche Befehle verfügbar sind, können Sie #!help eingeben. Dadurch wird ein Hilfetext angezeigt, der alle Befehle beschreibt, die Sie mit Liz verwenden können.

  • Bildbefehl ('#!img'): Wenn Sie ein Bild erstellen möchten, können Sie den Befehl '#!img' verwenden. Liz erzeugt mit DALL-E 3 Bilder basierend auf Ihren Vorgaben. Sie können die Qualität (HD oder Standard), das Format (quadratisch, Porträt oder Landschaft) und den Stil (lebhaft oder natürlich) des Bildes anpassen. Zum Beispiel:

  • Um ein hochauflösendes, im Porträt-Stil mit natürlichen Farben erstelltes Bild eines lustigen Hundes zu erhalten, würden Sie '#!img=hd,portrait,natural a funny dog' eingeben.

  • Für ein Bild im Landschaftsformat mit lebhaften Farben würden Sie '#!img=landscape,vivid a funny dog' verwenden.

  • Sprachbefehl ('#!voice'): Wenn Sie möchten, dass Liz Text generiert und diesen dann laut vorliest, verwenden Sie den Befehl #!voice. Dieser Befehl verwendet OpenAIs Text-zu-Sprache-Modell, tts-1. Sie können die Qualität des Audios (HD oder Standard) festlegen und eine Stimme auswählen (wie Nova, Alloy usw.). Hier einige Beispiele:

  • Für eine HD-Audio-Auskunft über Hunde in der Stimme von Nova würden Sie '#!voice=hd,nova tell me a fun fact about dogs' schreiben.

  • Wenn Sie eine Standard-Qualitäts-Audio in der Stimme von Fable möchten, würden Sie '#!voice=standard,fable tell me a fun fact about dogs' eingeben.

  • Lesebefehl ('#!read'): Dieser Befehl ist dafür da, wenn Sie einen bestimmten Text haben, den Liz laut vorlesen soll, ohne neuen Text zu generieren. Sie senden den zu lesenden Text, zusammen mit der Audioqualität und der Stimmenpräferenz, und Liz erstellt eine MP3-Ausgabe für Sie. Zum Beispiel:

  • '#!voice=hd,nova Liz ist ein ziemlich toller KI-Assistent.' wird Ihren Text in Novas Stimme in HD-Audio lesen.

  • '#!voice=standard,fable Liz ist ein ziemlich toller KI-Assistent.' wird dasselbe in Fables Stimme in Standard-Audioqualität tun.

  • LLM-Befehl ('#!llm=<modelName>'): Mit diesem Befehl können Sie festlegen, welches große Sprachmodell Liz für die Textgenerierung verwendet. Standardmäßig ist es gpt4, aber Sie können verschiedene Modelle für unterschiedliche Fähigkeiten wählen. Zum Beispiel würde '#!llm=gpt4t128k' das Modell auf GPT-4 mit 128.000 Parametern einstellen.

  • Modelle-Befehl ('#!models'): Wenn Sie neugierig sind, welche Modelle für Textantworten verfügbar sind, verwenden Sie den Befehl '#!models'. Es werden alle verfügbaren Textgenerierungsmodelle aufgelistet.

  • Temperaturbefehl ('#!temp=<temperature>'): Mit diesem Befehl können Sie einstellen, wie kreativ oder vorhersehbar die Textgenerierung sein soll. Die Skala reicht von 0,1 (sehr vorhersehbar) bis 2,0 (sehr kreativ). Die Standardeinstellung ist 0,8. Die Anpassung der Temperatur kann zu abwechslungsreicheren und interessanteren Antworten führen.


Denken Sie daran, dass jedem Befehl das Symbol '#!' vorangestellt sein muss und danach die entsprechenden Parameter oder der Text wie erforderlich folgen sollten. 


Wird sich Liz verändern?

Liz wird stetig weiterentwickelt und um weitere Funktionen ergänzt. Sie werden stets die aktuellste Version unseres Chatbots nutzen. 

Viel Spaß beim Chatten mit Liz!


70 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Werden Sie Teil unserer Community!

KI-News der Woche

Entdecken Sie die neuesten Nachrichten zu Themen der Künstlichen Intelligenz in unserem wöchentlichen Newsletter.

Vielen Dank!&nbsp;Bitte best&auml;tigen Sie Ihre Anmeldungmit einem Klick auf den Link in der Mail, die wir Ihnen zugesendet haben.

bottom of page